Nachdem er also vor etwa einem Jahr das Schiff unter captaincork.com verlassen hat, taucht der Captain aka Manfred Klimek als weincaptain.com wieder auf. Vor wenigen Tagen dann wurde die neue URL viral verbreitet, eine Facebook Fanpage eröffnet. 1000 Likes nach 10 Stunden…

[dropcap1]B[/dropcap1]in gespannt auf das Projekt. Es dürfte sich sicher – soweit das bei der maritimen Anlehnung der Sache möglich ist – um einen recht wilden Ritt handeln. Gut so. Man wird jubeln, man wird den Captain als Kult zelebrieren, andere wird er “nur” unterhalten, wieder andere werden ihn hassen. Charisma & Character: Manfred Klimek, das „L’enfant terrible“ unter den deutschen Weinschreibern ist (bald) zurück.

"Jössas! Der Captain ist wieder da" weiterlesen

Die letzten Tage war es etwas ruhiger hier, das wird vermutlich auch den Rest des Jahres so bleiben. Bin dabei mich in diesem Jahr beruflich zu verändern und strebe die Selbständigkeit an. Es stehen viele Veränderungen an, die mit Wein aber wenig zu tun haben werden.

Die Zahl der Auftragsarbeiten für die Weinschreiberei – außerhalb dieses Blogs – nimmt zu, da will ich auch einfach mal schauen, wo es vielleicht hingeht.

"In eigener Sache oder nachdenkliche, verspätete Neujahrsgrüße" weiterlesen

Strahlender Sonnenschein lud am letzten Wochenende zahlreiche Besucher nach Bernkastel-Wehlen zum Weingut Markus Molitor an die Mosel ein. Bei dessen Jahresverkostung erwartete den Weinblog nicht nur das vegetativ so schwierige Weinjahr 2013, man zeigte auch beeindruckende Jahrgangsvertikalen. Und dann wären da ja noch die Spätburgunder…

[dropcap1]D[/dropcap1]as Weingut Markus Molitor mit derzeit 50ha Rebfläche ist mit Abstand das größte privat bewirtschaftete Weingut an der Mosel. Ohne Mühe lässt sich der Betrieb an der Mittelmosel zu den renommiertesten Betrieben Deutschlands zählen. Auch qualitativ eines der Aushängeschilder des deutschen Weinbaus. M

Markus MolitorDas geht sogar ohne Mitgliedschaft beim überregionalen VDP, der sich momentan mit sicher richtig eingeschlagenem Weg, aber vielen Ausnahmeregeln und schwerer Kommunizierbarkeit für den Kunden im Aufbruch befindet.
Das Weingut Markus Molitor ist Mitglied im Bernkasteler Ring, ein Verband, der sich regional begrenzt um die Bedürfnisse der Moselwinzer kümmert und deutlich weniger als Marke auftritt.

"Markus Molitor ist Riesling" weiterlesen