Weinblog Dahms Silvaner

Weinblog Dahms Silvaner

Muss zugeben, dass ich mich beim Kauf dieses Weines leicht amüsierte. Da steht dann also in großen Lettern „Premium-Silvaner“ drauf und ich dachte nur, „na, DAS wird schon was sein…“Weinblog Dahms Silvaner

Nun, wenn ein Winzer seinen #Wein mit solchen Worten offeriert, kann man zweierlei denken: Entweder ist der Stoff richtig gut, der Winzer weiß das und hat genug Selbstvertrauen für solche Auftritte. Das ganze wäre damit aber irgendwie auch schon wieder hinfällig… Oder aber, er hat sich vielleicht sogar „beraten“ lassen, will eben jene Kundschaft bedienen, die sich auch in 20 Jahren noch von Wertungspunkten à la #Parker und solchen Begriffen mitnehmen lässt. Warum auch nicht, der Winzer lebt nun mal vom Verkauf.

"Weingut Dahms >Premium< Silvaner 2009 trocken Franken" weiterlesen

Der Name ist Programm. Beginnend mit einem satten, fruchtigen Bukett von reifem Obst wie gelben Äpfeln, setzt sich diese Fruchtigkeit mit deutlich schmeckbaren Aprikosen auf der Zunge fort. Begeistern wird den Rieslingfreund die so gern als „druckvolle Mineralik“ bezeichnete Eigenschaft, die unser heutiger Kandidat merklich seiner Herkunft verdankt: Dem Tonschiefer. Auch könnte man hier vom…“Schneider und Sohn 2010 Riesling “Sobernheimer Tonschiefer” Nahe” weiterlesen