Fange an die Welt der Süßweine für mich zu entdecken. Gelandet bin ich dabei im österreichischen Rust am Neusiedlersee. Süßweine haben hier eine lange Tradition. Seit über 400 Jahren werden hier die auch international begehrten Kreszenzen gekeltert, der Ruster Ausbruch ist ein Markenzeichen der Region [dropcap1]S[/dropcap1]ehr bald stößt man bei dem Thema Ruster Ausbruch auf…Auf den Flügeln der Morgenröte – Schröck Ruster Ausbruch 2002″ weiterlesen

Das Weingut entführt mich in einen dieser besinnlichen Weinmomente. Um einen herum wird es still: Das Glas, der Wein, er dreht seine Runden darin, man verschmilzt zum Augenblick…
Jaja, Weingeschwafel! Trotzdem: Für mich einer der wirklich besten Spätburgunder der letzen Jahre! becker wallufer walkenberg rheingau

Wein des Monats Januar 2015

[dropcap1]D[/dropcap1]as Weingut J.B. Becker aus Walluf, seit 1971 mit dem Geisenheim – Absolventen Hans-Joseph Becker und Schwester Maria an der Spitze, ist ein Aushängeschild für knochentrockenen Rheingauriesling. Jener wird auch schon mal als legendär besungen. Die Weine haben Potential für Jahrzehnte, diese unter zehn Jahren zu öffnen ist fast schon Schändung oder der unter Weinschreibern oft bemühte Kindsmord.
Mit diesem Hintergrund ist es auch ganz normal, dass ein Wein bei Becker erst nach vielen Jahren Lagerung im Weingut in den Verkauf geht. Becker selbst sagt, „Ich mache Weine mit eigenwilligem Charakter!“, da passt es auch, gegen einen schnelllebigen Markt eindeutige Akzente zu setzen. becker wallufer walkenberg rheingau

"J.B. Becker, Wallufer Walkenberg Spätburgunder Spätlese trocken, Rheingau 2004" weiterlesen

von Alex. Schilling weinwunder deutschland gereifter wein

Vor weinigen Tagen erst befasste sich Stuart Pigott in seiner Weinsendung „Weinwunder Deutschland“ mit dem Thema “Gereifter Wein”, bzw. dem Lagerpotential von Weinen. Mir gefiel die Sendung sehr gut, zumal Pigott in der Vergangenheit an verschiedenen Stellen mokierte, dass wir Deutschen Wein zu oft aufheben, auf DEN Moment warten um dann nur enttäuscht zu werden. Damit hat er auch grundsätzlich Recht, denn nicht jeder Wein ist von Haus aus lagerfähig.

"Gereifter Wein – ein „kleiner Feldversuch“" weiterlesen