Fange an die Welt der Süßweine für mich zu entdecken. Gelandet bin ich dabei im österreichischen Rust am Neusiedlersee. Süßweine haben hier eine lange Tradition. Seit über 400 Jahren werden hier die auch international begehrten Kreszenzen gekeltert, der Ruster Ausbruch ist ein Markenzeichen der Region [dropcap1]S[/dropcap1]ehr bald stößt man bei dem Thema Ruster Ausbruch auf…Auf den Flügeln der Morgenröte – Schröck Ruster Ausbruch 2002″ weiterlesen

von Alex. Schilling weinwunder deutschland gereifter wein

Vor weinigen Tagen erst befasste sich Stuart Pigott in seiner Weinsendung „Weinwunder Deutschland“ mit dem Thema “Gereifter Wein”, bzw. dem Lagerpotential von Weinen. Mir gefiel die Sendung sehr gut, zumal Pigott in der Vergangenheit an verschiedenen Stellen mokierte, dass wir Deutschen Wein zu oft aufheben, auf DEN Moment warten um dann nur enttäuscht zu werden. Damit hat er auch grundsätzlich Recht, denn nicht jeder Wein ist von Haus aus lagerfähig.

"Gereifter Wein – ein „kleiner Feldversuch“" weiterlesen

Thanisch derWeinblog alex Schilling wein

von Alex. Schilling

Winzer mit dem Namen Thanisch gibt es an der Mosel mehrmals, es muss auf die Schreibweise geachtet werden. Zum einen handelt es sich um mehrere Erblinien des eigentlichen Begründers Dr. Hugo Thanisch, einem ehemaligen preußischen Abgeordneten und seiner Frau, seit 1895 Witwe Katherina. Zum anderen wird die Unterscheidung dadurch erschwert, dass zumindest die Weingüter Witwe Dr. H. Thanisch, Erben Müller-Burggraef und Wwe. Dr. H. Thanisch, Erben Thanisch sehr ähnliche Etiketten verwenden, die betriebliche Trennung erfolgte vor gar nicht allzu langer Zeit erst 1988.

"Wwe. Dr. H. Thanisch Erben Thanisch Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese 2007 Mosel" weiterlesen