von Alex. Schilling weinwunder deutschland gereifter wein

Vor weinigen Tagen erst befasste sich Stuart Pigott in seiner Weinsendung „Weinwunder Deutschland“ mit dem Thema “Gereifter Wein”, bzw. dem Lagerpotential von Weinen. Mir gefiel die Sendung sehr gut, zumal Pigott in der Vergangenheit an verschiedenen Stellen mokierte, dass wir Deutschen Wein zu oft aufheben, auf DEN Moment warten um dann nur enttäuscht zu werden. Damit hat er auch grundsätzlich Recht, denn nicht jeder Wein ist von Haus aus lagerfähig.

"Gereifter Wein – ein „kleiner Feldversuch“" weiterlesen

von Alex. Schilling Mineralisch und Restzucker? In einem der letzten Artikel habe ich angekündigt, mich genau dieser Frage anzunehmen. Für mich galt bisher, wenn ich einen „Steinewerfer“ haben will, muss der auch trocken sein. Mit trocken sind dann aber wirklich Zuckerwerte irgendwo bei maximal drei oder vier g/l gemeint. Die hat der 11er Riesling Porphyr von Hexamer aus…“Hexamer Riesling Porphyr Schlossböckelheimer in den Felsen 2011 Nahe” weiterlesen