Strahlender Sonnenschein lud am letzten Wochenende zahlreiche Besucher nach Bernkastel-Wehlen zum Weingut Markus Molitor an die Mosel ein. Bei dessen Jahresverkostung erwartete den Weinblog nicht nur das vegetativ so schwierige Weinjahr 2013, man zeigte auch beeindruckende Jahrgangsvertikalen. Und dann wären da ja noch die Spätburgunder…

[dropcap1]D[/dropcap1]as Weingut Markus Molitor mit derzeit 50ha Rebfläche ist mit Abstand das größte privat bewirtschaftete Weingut an der Mosel. Ohne Mühe lässt sich der Betrieb an der Mittelmosel zu den renommiertesten Betrieben Deutschlands zählen. Auch qualitativ eines der Aushängeschilder des deutschen Weinbaus. M

Markus MolitorDas geht sogar ohne Mitgliedschaft beim überregionalen VDP, der sich momentan mit sicher richtig eingeschlagenem Weg, aber vielen Ausnahmeregeln und schwerer Kommunizierbarkeit für den Kunden im Aufbruch befindet.
Das Weingut Markus Molitor ist Mitglied im Bernkasteler Ring, ein Verband, der sich regional begrenzt um die Bedürfnisse der Moselwinzer kümmert und deutlich weniger als Marke auftritt.

"Markus Molitor ist Riesling" weiterlesen

Markus Molitor derWeinblog Alex Schilling Wein

Ein Pinot blanc aus dem Rieslingland
von Alex. Schilling

Eigentlich ist das Weingut Markus Molitor an der Mosel für seine Rieslinge bekannt, es wird aber auch etwas Weiss- und Spätburgunder produziert. GaultMillau zeichnet das Weingut mittlerweile mit 4 Trauben aus, Eichelmann vergibt 5 Sterne und tituliert „internationaler Spitzenerzeuger“. Selbst das Internet Portal von Cpt. Cork, das sicher unvoreingenommenste in dieser Reihe der Weinjournalie, lobt in einem Artikel (Autor: Clemens Mally) das Weingut Markus Molitor und geht ausführlich auf das Alterungspotential der Weine ein.

"Markus Molitor Pinot blanc Haus Klosterberg 2011 trocken Mosel" weiterlesen