Das Weinjahr 2014 war alles andere als optimal. Der eigentlich viel zu warme Winter zog die Blüte vor, im Sommer gab es erst kaum Wasser, dann Sintflut. Im September konnten die Trauben doch noch reifen, waren da aber schon von der Kirschessigfliege befallen. Im Oktober regnete es wieder Binfdfäden. Noch als die Trauben in den verregneten Weinbergen anfingen vor sich hin zu gammeln und Winzer zu hektischen >Noternten< trieb, war eines klar: 2014 trennt die Spreu vom Weizen


[dropcap1]O[/dropcap1]thegraven aus Kanzem an der Saar hat 2014 gut gepackt. Es befindet sich seit 2010 im Besitz von Günther Jauch, dessen Großmutter eine geborene von Othegraven war. Mit Andreas Barth – Besitzer des Weingutes Lubentiushof in Niederfell an der Untermosel bei Koblenz und Winzer des Jahres 2012 (Cptn. Cork) – hat Jauch den Kellermeister und zugleich Geschäftsführer von der ehemaligen Besitzerin Dr. Heidi Kegel übernommen.
Othegraven Saar Mosel

"Saar – erste Eindrücke aus 2014 mit v. Othegraven" weiterlesen

Die aktuelle Geschichte um das Weingut v. Othegraven aus Kanzem, wenige Kilometer vor der Mündung in die Mosel, werden die Leser des Blogs kennen. Vor wenigen Tagen erst war der heutige Besitzer des Weingutes in der Weinsendung Weinwunder Deutschland von Stuart Pigott zu sehen. Es wurde deutlich, dass Günther Jauch “nur” der Weingutsbesitzer ist, in dieser bewussten „Reduktion“ auch wahrgenommen werden möchte

Othegraven Max Jauch derweinblog


[dropcap1]J[/dropcap1]auch fand erst recht spät zum Wein, hat wegen seines „Nebenjob“ in Berlin auch nicht die Zeit, als Winzer und Kellermeister das Weingut zu führen. Chef im Weinberg und Kellermeister ist der Quereinsteiger (Jurist) und für naturnahe Vinifikation stehende Andreas Barth, bereits seit 2004 im Betrieb. Günther Jauch gibt in der Sendung zu, dass er noch lernen muss, seine Frau Dorothea im weit voraus wäre und er die oenologische Verantwortung auch gar nicht tragen wolle. Günther Jauch ist im Wesentlichen in der Verkaufsleitung der Weine involviert. Die Sendung war einer der wenigen Augenblicke, in denen man den skandalfreien, die Öffentlichkeit sonst scheuenden Fernsehliebling Nr. 1 der Deutschen in einer eher privaten Atmosphäre sehen konnte…

"Othegraven Riesling MAX 2011 trocken Mosel" weiterlesen