weingut schneider sobernheim weingut schneider sobernheim 

weingut schneider sobernheim Weinblog Schillingvon Alex. Schilling

Vom Weingut K.H. Schneider aus Bad Sobernheim an der Nahe haben wir hier schon ein paar Weine vorgestellt, unter anderem auch schon mal einen Spätburgunder. Somit können wir gleich zur Sache kommen. Beim Einschenken sehr hell und transparent, keine tief rote Pampe, wie sie bei manchen Winzern gerne produziert wird. Und das, obwohl der Winzer der Maische 18 Tage lang während ihrer Gärung Gerbstof f e entlockte, aber eins nach dem Anderen. weingut schneider sobernheim

"K.H. Schneider Sobernheimer Spätburgunder 2009 trocken nahe" weiterlesen

Lagerfeuerwein von der Nahe von Alex. Schilling [button link=”http://www.derweinblog.de/zu-besuch-bei-weingut-k-h-schneider-bad-sobernheim-nahe/” color=”#006699″ text=”grey”]zum Winzerportrait[/button] Dem heutigen Wein stand ich zuerst skeptisch gegenüber, Grauburgunder, oder bei den Italienern Pinot Grigio und den Franzosen Pinot Gris. Warum die Skepsis? Vielleicht, weil so viele italienische Gastwirte immer noch glauben, einen Pinot Grigio aus der zwei Liter Bombe – im Einkauf 2,99€ – f…“K. H. Schneider Grauburgunder 2010 trocken Nahe” weiterlesen

Der Name ist Programm. Beginnend mit einem satten, fruchtigen Bukett von reifem Obst wie gelben Äpfeln, setzt sich diese Fruchtigkeit mit deutlich schmeckbaren Aprikosen auf der Zunge fort. Begeistern wird den Rieslingfreund die so gern als „druckvolle Mineralik“ bezeichnete Eigenschaft, die unser heutiger Kandidat merklich seiner Herkunft verdankt: Dem Tonschiefer. Auch könnte man hier vom…“Schneider und Sohn 2010 Riesling “Sobernheimer Tonschiefer” Nahe” weiterlesen