Othegraven Riesling MAX 2011 trocken Mosel

Die aktuelle Geschichte um das Weingut v. Othegraven aus Kanzem, wenige Kilometer vor der Mündung in die Mosel, werden die Leser des Blogs kennen. Vor wenigen Tagen erst war der heutige Besitzer des Weingutes in der Weinsendung Weinwunder Deutschland von Stuart Pigott zu sehen. Es wurde deutlich, dass Günther Jauch “nur” der Weingutsbesitzer ist, in dieser bewussten „Reduktion“ auch wahrgenommen werden möchte

Othegraven Max Jauch derweinblog


[dropcap1]J[/dropcap1]auch fand erst recht spät zum Wein, hat wegen seines „Nebenjob“ in Berlin auch nicht die Zeit, als Winzer und Kellermeister das Weingut zu führen. Chef im Weinberg und Kellermeister ist der Quereinsteiger (Jurist) und für naturnahe Vinifikation stehende Andreas Barth, bereits seit 2004 im Betrieb. Günther Jauch gibt in der Sendung zu, dass er noch lernen muss, seine Frau Dorothea im weit voraus wäre und er die oenologische Verantwortung auch gar nicht tragen wolle. Günther Jauch ist im Wesentlichen in der Verkaufsleitung der Weine involviert. Die Sendung war einer der wenigen Augenblicke, in denen man den skandalfreien, die Öffentlichkeit sonst scheuenden Fernsehliebling Nr. 1 der Deutschen in einer eher privaten Atmosphäre sehen konnte… Othegraven Riesling MAX 2011 trocken Mosel weiterlesen

Markus Molitor Pinot blanc Haus Klosterberg 2011 trocken Mosel

Markus Molitor derWeinblog Alex Schilling Wein

Ein Pinot blanc aus dem Rieslingland
von Alex. Schilling

Eigentlich ist das Weingut Markus Molitor an der Mosel für seine Rieslinge bekannt, es wird aber auch etwas Weiss- und Spätburgunder produziert. GaultMillau zeichnet das Weingut mittlerweile mit 4 Trauben aus, Eichelmann vergibt 5 Sterne und tituliert „internationaler Spitzenerzeuger“. Selbst das Internet Portal von Cpt. Cork, das sicher unvoreingenommenste in dieser Reihe der Weinjournalie, lobt in einem Artikel (Autor: Clemens Mally) das Weingut Markus Molitor und geht ausführlich auf das Alterungspotential der Weine ein. Markus Molitor Pinot blanc Haus Klosterberg 2011 trocken Mosel weiterlesen

Wwe. Dr. H. Thanisch Erben Thanisch Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese 2007 Mosel

Thanisch derWeinblog alex Schilling wein

von Alex. Schilling

Winzer mit dem Namen Thanisch gibt es an der Mosel mehrmals, es muss auf die Schreibweise geachtet werden. Zum einen handelt es sich um mehrere Erblinien des eigentlichen Begründers Dr. Hugo Thanisch, einem ehemaligen preußischen Abgeordneten und seiner Frau, seit 1895 Witwe Katherina. Zum anderen wird die Unterscheidung dadurch erschwert, dass zumindest die Weingüter Witwe Dr. H. Thanisch, Erben Müller-Burggraef und Wwe. Dr. H. Thanisch, Erben Thanisch sehr ähnliche Etiketten verwenden, die betriebliche Trennung erfolgte vor gar nicht allzu langer Zeit erst 1988. Wwe. Dr. H. Thanisch Erben Thanisch Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese 2007 Mosel weiterlesen