Frank J Haller Trollinger Münster Berg 2011 trocken Württemberg

Haller Trollinger Münster Berg Haller Trollinger Münster Berg
Was dem Franken der Silvaner ist, ist dem Württemberger der Trollinger. Beide sind bei “Bessertrinkern” mehr oder weniger als Schoppenweine ad acta gelegt. In Literflaschen für die bloße Versorgung des Körpers mit Wasser – weniger den kontemplativen Moment – geschaffen, stagniert der Ruf beider Rebsorten seit Jahren in der Kategorie „ja, naja… was gibt´s denn noch so?“. Heute zeigt ein Winzer aus Stuttgart, dass derartige Pauschalen nix taugen, nur blöd im Weg rumstehn

Haller Trollinger Münster Berg

[dropcap1]D[/dropcap1]ass dies nämlich auch ganz anders sein kann und nicht jeder deutsche Rotwein blind auf den krakenhaft umgreifenden “internationalen Stil“ untersucht werden sollte, zeigt der Trollinger vom Weingut Frank J Haller aus dem Münster Berg bei Stuttgart. Sicher kein Prolet, kein wollender Kraftakt oder gar Ausverkauf von Rebsortentypizität, aber eben auch weitab dessen, was man Trollinger mit seinem staubtrockenen Image nachsagt: Lieblich pappig mit knallender Frucht. Frank J Haller Trollinger Münster Berg 2011 trocken Württemberg weiterlesen