Wolfgang Staudt – die 100 besten Weine der Welt weinblog

Eine Weinbuchkritik Wolfgang Staudt – die 100 besten Weine der Welt weinblog

Der Titel löst bei mir lauten Alarm aus. Es ist vielleicht meinem Wesen als hoffentlich unvoreingenommenem Weinschreiber geschuldet. Etikettenanbeterei und tradiertes Qualitätsdenken gehen mir gegen den Strich. Wer also meint, die 100 besten Weine der Welt benennen zu können, einem Robert Parker gleich den Weinsegen verteilt, verdient zumindest meine skeptische Aufmerksamkeit!

[dropcap1]I[/dropcap1]n der Einleitung wird der Anspruch dann richtigerweise in ein „Weinwissen kompakt“ gewandelt. Das ist ehrlich, da muss man nicht meckern. Am Ende will das Buch auch nicht die x-te Hitliste einzelner Weine bekannter Produzenten sein, vielmehr soll es um Weintypen nach den Kategorien Qualität, ortstypischer Stilistik und somit eindeutiger Herkunft gehen. Wolfgang Staudt – die 100 besten Weine der Welt weinblog weiterlesen

Falstaff Weinguide 2014 Deutschland

falstaff weinguideHans Mahr, der Herausgeber von Falstaff formulierte die Motivation und den Anspruch für dieses Buch so: “Daher war es höchste Zeit, dass der Falstaff als führendes Weinmagazin den deutschen Wein … unter die Lupe nimmt und einen Guide zusammenstellt, in dem man tatsächlich alles Wissenswerte über Deutschland und seine Weine erfährt.”

Das Zitat spricht für sich. Zumindest an Selbstvertrauen mangelt es nicht und dem Weintrinker vorzuschreiben, was wissenswert ist, grenzt ein bisschen an Anmaßung. Der 2.0 Weintrinker wird von solchem Gedröhn schlichtweg verschreckt! Falstaff Weinguide 2014 Deutschland weiterlesen

CAPTAIN CORK – das ultimativ andere Weinbuch

Traue mich ja kaum noch darüber zu berichten, das Buch ist noch nicht mal einen Monat auf dem Markt und dennoch überall schon durchgekaut. Die ersten Rezensionen waren zumindest gefühlt nur wenige Sekunden nach dem Erscheinen zu lesen. captain cork captaincork

Die Lobeshymnen im Netz wollten dabei fast kein Ende nehmen, mehr Gegenwind als „dieses Buch braucht kein Mensch“ gab es aber kaum; also aufgemerkt! Spricht es für das Buch oder den Autor, wenn so mancher Kommentar den sonst häufig einsetzenden Sturm im Wasserglas nach einem Artikel von Cptn. Cork im Netz offenkundig vermisste?

captain cork captaincork

Der Captain und seine Crew auf großer Fahrt CAPTAIN CORK – das ultimativ andere Weinbuch weiterlesen