Leiner Chardonnay Handwerk trocken 2012 Pfalz

Leiner Chardonnay

Ein definitiver Burgunder, definitiv aus deutschen Landen

Heute einer der ambivalentesten Chardonnays deutscher Provenienz, die ich bisher verkostet habe. Gleich im Glas ein enorm fülliger Eindruck, kugelrunde kandierte Orange mit deutlicher Note vom großen Holzfass? Unterstelle, dass der Wein im Holzfass spontan angegoren und dann im Stahltank vollendet wurde. Das für Chardonnay überraschend laute Bukett erinnert dann doch ein bisschen an Riesling, gelbe Äpfel, etwas Maracuja und ganz versteckt grüne Paprika. Die Nase an sich lässt sich schnell auf zudröseln, bietet aber dennoch einen hohen Unterhaltungswert. Frankophile Chardonnypuristen würden allerdings gleich losmeckern: „Das soll trocken sein?“ womit sie nicht ganz unrecht hätten. Im Glas ist aber eben ein deutscher Wein, ein hervorragender Chardonnay, der aber definitiv kein Weißer Burgunder sein will. Enormer Fruchtextrakt, wäre nach dem deutschen Weinbausgesetz  mit gefühlten 6g/l Restzucker eben noch gerade so trocken, sind aber tatsächlich unter 2g/l… Leiner Chardonnay

Verkostungsnotiz:
Am Gaumen merklich dichter Körper aber dennoch ein richtiger Läufer mit burgundischem Schmelz. Die Cremigkeit wird aber von einer straffen Säure sofort eingeholt. Sehr selbstbewusste heimische Interpretation klassischer, holzfassvergorener Weißweine französischer Machart. Schöner Hybrid aus einem deutschen fruchtig netten Nasenschmeichler und französischem Mundfüller. Es liegt im Auge des Betrachters, ob die leichte Bitterkeit letztlich eine leicht mineralisch salzige Zungenspitze, oder eine leicht bittere Spur vom Holz ist. Leiner Chardonnay

Im Nachhall zeigen sich sogar weiche, dezente Gerbstoffe, die das ganze Bild so abrunden, dass dieser Wein eigentlich für fast jeden Weintrinker ein Volltreffer sein sollte. Sage es ungern, weil dieser Begriff oft negativ besetzt ist: der Wein ist massentauglich, es ist der Wein, nach dem Weinfreaks kaum zu fragen wagen, ihn aber dann doch für “normale” Gäste gerne ein paar Flaschen da hätten: Der Sommerwein! Selbst für die politisch korrektesten New Age Ökos passen hier Stil und Ideologie zusammen, der Wein ist „Demeter“ zertifiziert.
Einer der wenigen Chardonnays, der wegen der gefühlten Fruchtsüße wunderbar zur scharfen asiatischen Küche richtig knallt! Es muss nicht immer Riesling von der Mosel sein…
Für 8,90€ ein absoluter Edelsaufwein aus der Weinhalle Nürnberg Leiner Chardonnay

 

2 Gedanken zu „Leiner Chardonnay Handwerk trocken 2012 Pfalz“

  1. Hallo,

    mir ist das Bild leider ab Handen gekommen, ohne wollte ich aber auch nicht… Das Bild zeigt die gleiche Ausstattung wie beim besprochenen Wein, nur, dass eben Chardonnay drauf steht…

    Verstehe aber nicht ganz, was mein Impressum denn mit der Weinhalle zu tun haben soll?

    Beste Grüße aus Erlangen,
    Alex.

  2. Hallo Herr Schilling,
    Chardonnay und/oder Weißer Burgunder – der link (Weinhalle Nürnberg) verweist auf Chardonnay Handwerk trocken, die Flasche ist Weißburgunder Handwerk trocken.

    Ihr blog war ein “Zufallsfund” gefällt mir gut – gut geschrieben, gut lesbar, informativ.
    Ach – und jetzt habe ich auch mal das Impressum gelesen – deshalb die Weinhalle. 🙂
    Grüße
    Mummie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image

*