SIOS Les Creus 2010 D.O. Costers del Segre Spanien

Die Costers del Serge ist im katalonischen Teil Spaniens eine zersplitterte Anbauregion mit DO Status. Tempranillo ist eine dort beheimatete rote Rebsorte, wenn auch vor Ort unter dem Namen Ull de Llebre bekannt. Der heutige Wein ist eine Cuvée aus Tempranillo und der weltweit am viert häufigsten angebauten Rebe Grenache. Tempranillo SIOS Les Creus

Tempranillo SIOS Les Creus Letztere ist zu 15% im SIOS vertreten und sorgt für eine fruchtige Komponente, allgemein wird Grenache gern zum Verschnitt genutzt. Dies geschieht nicht nur in Spanien. An der südlichen Rhône wird sie häufig mit Syrah oder Mourvèdre vermählt. Mit 85% ist Spaniens wichtigste Rebsorte, die Tempranillo aber stilistisch ausschlaggebende.
Zum Glück aber ist dieser Wein keines dieser fetten Dickschiffe, die man aus so manchen Supermarkt oder gar „Fachgeschäft“ ertragen muss. Keiner der Weine, die sich dann „international“ schimpfen, vor harten Gerbstoffen nur strotzen und viel Rauch aus Parkers Pfeife verströmen. All das haben wir hier nicht. Tempranillo SIOS Les Creus

Die Tempranillo, von der sich das Gerücht ein Ableger des Spätburgunders zu sein, hartnäckig hält, zeigt sich bei Les Creus durchaus gerbstoffbetont, aber weich und harmonisch. Eine sehr präsente, frische und deutlich über die tatsächlichen 6g/l geschätzte Säure macht enormen Spaß, ist aber sicher nicht in jedem Verdauungstrakt willkommen. Unter 2g Zucker zwar staubtrocken haben wir eine deutliche, nicht kitschige Frucht im Glas, die an Kirschen und etwas Lavendel erinnert, den Wein aber nur bedingt trocken erscheinen lässt. Tempranillo SIOS Les Creus
Der Spanier lag neun Monate im kleinen Eichenfass zu 300 Litern. In der DO Costers del Serge ist das bereits ausreichend diesen Wein als Crianza vermarkten zu können, in der Rioja wäre das unter 12 Monaten im Fass nicht möglich. „Mitgenommen“ hat er dabei leichte Noten von Vanille, auch etwas Kaffee und bleibt damit aber unaufdringlich.

Direkt aufreißen kann man den Wein nicht, eine halbe Stunde sollte er dann schon atmen dürfen. Derzeit für 8,60€ hier zu haben, sonst 9,90€Tempranillo SIOS Les Creus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image

*